389 Stellenangebote und Jobs Volljurist

- neu So. 31.05.20
1 - 10 von 389 Jobs
2020-05-30 | Staatsministerium Baden-Württemberg | Stuttgart
Prüfung rechtlicher Fragen im Zusammenhang mit der Corona-Verordnung einschließlich der Beantwortung von Anfragen. Projekte im Handwerk und anderen Wirtschaftsbereichen. Soforthilfe 1 und Nachfolgeprogramm zur Soforthilfe 1. Stabilisierungsprogramm für das Hotel- und Gastgewerbe. Bearbeitung von Bürgschaftsfällen, Insolvenzfällen und Finanzierungsanfragen.
Quelle: www.badenwuerttemberg.de
2020-05-30 | RVS Regionalbusverkehr Südwest | Karlsruhe
Du hast ein erfolgreich abgeschlossenes juristisches Studium und mehrjährige qualifizierte Berufserfahrung als Rechtsanwalt/Rechtsanwältin oder Syndikus/Syndika mit Schwerpunkt Arbeitsrecht oder langjährige vertiefte Kenntnisse im Bereich des Personalmanagements. Auf Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Interessenvertretungen, einschließlich der Verhandlung von kollektivrechtlichen Vereinbarungen auf betrieblicher Ebene.
Quelle: www.bahn.de
2020-05-29 | Stadtwerke Karlsruhe G.m.b.H | Karlsruhe
Individuelle Förderung Ihrer fachlichen und persönlichen Kompetenz, ein motiviertes Team, flexibles. Arbeitszeitmodell, leistungsgerechte Vergütung nach dem TV-V sowie umfangreiche Sozialleistungen.
Quelle: www.stadtwerke-karlsruhe.de
2020-05-25 | etablierten Kanzlei | München
Zu Ihren Aufgaben zählen unter anderem: • Übernahme und eigenständige Bearbeitung von außergerichtlichen und. gerichtlichen Mandaten mit persönlichem Mandantenkontakt nach. umfassender Einarbeitung.
Quelle: neurochir.klinikum.uni-muenchen.de
2020-05-25 | Kassenärztliche Vereinigung Bremen | Bremen
Zwei abgeschlossene juristische Staatsexamina. Sehr gute Kenntnisse im Verwaltungsrecht; medizinrechtliche Kenntnisse sind nicht zwingend erforderlich, wären aber von Vorteil. Die Fähigkeit, Sachverhalte und rechtliche Beurteilungen klar und überzeugend in Wort und Schrift darzustellen. Gute PC-Kenntnisse.
Quelle: www.kvhb.de
2020-05-25 | Rhein-Maas Klinikum GmbH | Püttlingen
Einen sicheren Arbeitsplatz in einem gesunden und renommierten Klinikum. Ein vielseitiges, interessantes und aktiv gestaltbares Aufgabengebiet. Die Möglichkeit, einen engen fachlichen Austausch mit den Juristen im Verbund der Knappschaft Kliniken zu pflegen. Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten in den einschlägigen Rechtsgebieten.
Quelle: www.rheinmaasklinikum.de
2020-05-24 | Wüstenrot & Württembergische A G | Wüstenrot
Rechtliche Betreuung und Beratung der Konzerngesellschaften . Gerichtliche und außergerichtliche Durchsetzung von Ansprüchen der Konzerngesellschaften bzw. Abwehr von Ansprüchen Dritter. Regelmäßiger Austausch mit den Fachabteilungen und Ausarbeitung von konkreten Handlungsempfehlungen. Fachlich-rechtliche Begleitung von internen Projekten.
Quelle: www.ww-ag.com
2020-05-22 | Salzgitter Mannesmann | Salzgitter
Erfolgreich abgeschlossenes Studium, vorzugweise der Rechtswissenschaften oder vergleichbare Qualifikation. Erste Berufserfahrung (mind. 2-3 Jahre) in der Rechtsabteilung eines Wirtschaftsunternehmens oder einer Kanzlei. Sehr gute allgemeine Kenntnisse im Bereich Wirtschaftsrecht sowie Kenntnisse im Kartell- und Wettbewerbsrecht sind wünschenswert.
Quelle: www.salzgitter-ag.de
2020-05-21 | Stadtverwaltung Offenbach | Wetter
Wenn strukturierte, analytische und selbständige Arbeitsweise sowie Motivationsfähigkeit und Belastbarkeit zu Ihren wesentlichen Eigenschaften als Volljurist gehören, dann ist das genau der richtige Job für Sie! Wir bieten Ihnen eine eigenverantwortliche Mitarbeit in einem zukunftsorientierten Unternehmen sowie die Zusammenarbeit mit engagierten Kollegen.
Quelle: www.jugendamt-of.de
2020-05-29 | DGB-Rechtsschutz GmbH | Coro
Du führst Prozesse vor den Arbeits-, Sozial- und Verwaltungsgerichten. Du berätst Gewerkschaftsmitglieder, Betriebs- und Personalräte sowie Gewerkschaftsvertreter*innen in Fragen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts und des Sozialrechts. Du engagierst dich, zum Beispiel indem du Artikel für unsere Publikationen schreibst, Vorträge hältst und an juristischen und gewerkschaftlichen Fachveranstaltungen.
Quelle: www.dgbrechtsschutz.de