153 Stellenangebote und Jobs Arbeitsrecht

- neu Sa. 15.08.20
1 - 10 von 153 Jobs
NEU 2020-08-15 13:27 Uhr | Festo AG & Co. KG | Esslingen
* Unterstützung des Grundsatz- und Arbeitsrechtsbereichs bei aktuellen Fragestellungen aus dem individuellen und kollektiven Arbeitsrecht. Einschätzung, Bewertung und Bearbeitung von arbeitsrechtlichen Fragestellungen sowie dazugehörige Recherchearbeiten. Vorbereitende Prüfung, Überarbeitung und Gestaltung arbeitsrechtlicher Vertragsdokumente.
Quelle: www.festo.com
NEU 2020-08-15 02:21 Uhr | Deutsche Post DHL Group | Bonn
Abgeschlossenes erstes juristisches Staatsexamen mit mindestens befriedigendem Ergebnis. Gute Vorkenntnisse im individuellen und kollektiven Arbeitsrecht. Sicherer Umgang mit den MS-Office-Programmen sowie fließendes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift. Organisationstalent mit analytischem Denken und strukturierter Arbeitsweise.
Quelle: www.dpdhl.jobs
2020-08-11 | Daimler AG | Germersheim
Unser Global Logistics Center (GLC) in Germersheim ist verantwortlich für die weltweite Ersatzteileversorgung von der kleinsten Schraube bis zur Rohbaukarosse. Auf einer Lagerfläche von über 1.000.000 Quadratmetern stellen wir mit 3.100 Mitarbeitern die Versorgung unserer Kunden in 160 Ländern sicher. Unser.
Quelle: www.daimler.de
Job-Radar
Alle Stellen – Tagesaktuell – Per Mail
2020-08-07 | Carl-Zeiss Stiftung | Oberkochen
Ihr Studium der Rechtswissenschaften (1. und 2. Staatsexamen) / Wirtschaftsrecht mit Schwerpunkt Arbeitsrecht erfolgreich abgeschlossen und idealerweise einen zusätzlichen internationalen Abschluss (LL.M. o.ä.) oder eine Promotion. idealerweise erste praktische Erfahrungen in einer Personalabteilung eines internationalen Konzernunternehmens.
Quelle: www.zeiss.de
2020-08-05 | Münster Interessenverband Deutscher Zeitarbeitsunternehmen e.V. | Berlin
Einen modernen, unbefristeten Arbeitsplatz über den Dächern der lebenswerten Stadt Münster. partizipative und wertschätzende interdisziplinäre Führungskultur. eigenverantwortliche Gestaltungsspielräume zur Weiterentwicklung des juristischen Verbands-Kompetenzcenters. flexible Arbeitszeitgestaltung und Home-Office-Optionen zur besseren Vereinbarkeit von Familie und Beruf.
Quelle: www.verbandsjobs.de
2020-08-02 | Netzdienste Rhein-Main GmbH | München
Sie suchen nach einer neuen Position, in der Sie die Zukunft nach Ihren Vorstellungen mitgestalten können? Dann ist die Rheinmetall Group ein interessanter Arbeitgeber für Sie. Bei uns wartet mehr als ein Job auf Sie: Die Möglichkeit, mit Ihrem Können und Ihren.
Quelle: www.t-online.at
2020-07-29 | Bosch Sicherheitssysteme GmbH | Grasbrunn bei München
Ausbildung: Volljurist*in / Syndikusrechtsanwalt*in mit 2. Staatsexamen (mindestens mit der Note „vollbefriedigend“ oder besser). Erfahrungen und Know-How: Mehrjährige Berufserfahrung im Bereich Human Resources mit Schwerpunkt Arbeitsrecht. Persönlichkeit: Hohe Flexibilität und Belastbarkeit sowie Verhandlungs- und Kommunikationsstärke.
Quelle: www.bosch.de
2020-07-28 | WITTENSTEIN SE | Igersheim
Prüfung und Bearbeitung arbeitsrechtlicher Fragestellungen (Individual- und Kollektivrecht) national und international. Aufbau und Umsetzung international gültiger Richtlinien und Standards. Unterstützung bei Verhandlungen und Terminen mit Mitbestimmungsgremien. Entwicklung von Konzepten für Personalinstrumente mit arbeitsrechtlichem Hintergrund.
Quelle: www.wittenstein.de
2020-07-23 | Robert Bosch GmbH | Reutlingen
Ausbildung: abgeschlossenes Universitätsstudium der Rechtswissenschaften oder eines vergleichbaren Studiengangs. Persönlichkeit: zielstrebig, offen für Neues, verhandlungsstark, teamfähig. Arbeitsweise: selbstständig, strukturiert. Erfahrungen und Know-How: mindestens zwei Jahre Berufserfahrung im Bereich der Personalarbeit wünschenswert, Erfahrung in der Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat.
Quelle: www.bosch.de
2020-07-17 | Allianz Deutschland AG | Munich
Sie beantworten Fragen aus den verschiedensten Bereichen des Arbeitsrechts Treffen eigenverantwortlich Entscheidungen und machen sich stark für unsere Unternehmensinteressen .
Quelle: www.allianz.de